Aus für das Erste

18.09.2011

Zumindest in Griechenland. Weil sie jetzt sparen müssen, machen die Griechen kurzer­hand das erste Fernseh­pro­gramm dicht. Zu dumm, dass in Deutsch­land der Rund­funk gebühren­finanziert ist. Damit fällt diese Option als Problem­lösung für immer teureres, aber schlechter werdendes Rund­funk­pro­gramm beim öffent­lich-recht­lichen Rundfunk leider aus.

Zurück



©2006-2012 RFGZ / Norbert Simon | Impressum | Letzte Aktualisierung: 22.12.2012