Untätigkeitsklage

12.03.2008

Der Hessische Rundfunk ist offenbar überfordert. Denn er schafft es nicht einmal, Widersprüche gegen Gebührenbescheide zu beantworten. Deshalb wurde jetzt eine Untätigkeitsklage eingereicht. Uns bekannte Widersprüche und Klagen werden auf einer eigenen Seite dokumentiert:
Natuerlich-klag-ich.de


Fundstücke

Zurück



©2006-2012 RFGZ / Norbert Simon | Impressum | Letzte Aktualisierung: 22.12.2012